1. Band des Editionsprojektes Friedrich der Weise veröffentlicht

20.03.2018

Das FuD-Anwenderprojekt "Briefe und Akten zur Kirchenpolitik Friedrichs des Weisen und Johanns des Beständigen 1513 bis 1532" präsentiert seinen ersten Quellenband am 27. März 2018 um 18 Uhr in den Räumen der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig.

Die Quellen wurden und werden mit der virtuellen Forschungsumgebung FuD systematisch aufgearbeitet. Mit Hilfe von projektspezifisch konfigurierten ERfassungsmasken werden die Metadaten systematisch erfasst, Regesten angefertigt und ausgewählte Volltexte transkribiert. Mit Hilfe des FuD-Annotationsttols werden die Texte sowohl sach- als auch textkritisch kommentiert. Das Analysetool dient der Auszeichnung von Orten und Personen in den Volltexten. In FuD wurde eine projektspezifische LaTeX-Ausgabe für die Druckversion der Dokumente hinterlegt. Auf der Basis dieser LaTeX-Rohsatzdateien erstellte das Trier Center for Digital Humanities die fertige Druckvorlage, die an den Verlag übergeben wurde.

 

Link zur Verlagsseite der Buchpräsentation.

 

Neben den klassischen Buchpublikationen ist auch eine Online-Publikationsumgebung vom Trier Center for Digital Humanities implementiert worden, die den Nutzern, die Einsicht in bereits freigegebene Dokumentversionen gewährt. Ein Besuch lohnt sich.

Link zur Webseite friedrich-und-johann.de

(c) 2018   uni_trier.jpg     eSciences Schriftzug     Kompetenzzentrum.gif     FZE-Logo.png Alle Rechte vorbehalten.

gefördert von:      dfg_logo_schriftzug_blau.png    Logo_MWWK_RLP.JPG